Der Abschied rast heran

Einfach nur mal ein kurzer Wasserstandsbericht. Heute ist der letzte Arbeitstag für Gabi und mich. Morgen kommen noch mal die Möbelpacker und alles was ins Lager geht wird abgeholt. Freitag früh ist dann schon Wohnungsübergabe. Und Samstag früh um kurz nach 9 Uhr geht der Flieger über München nach Chicago.

Die Zeit is unglaublich verflogen. Eine private Abschiedsfete letzten Freitag, bei der wir in meinem Geburtstag hineingefeiert haben, war toll. Es kamen viel mehr als erwartet, was ganz gut war, denn ich hatte mich schon mit Gabi über die Übermaße an Essen gestritten, das dadurch – und durch ein kleines Brunchen von Gabi mit zwei Freunden am Sonntag – fast weg war.

Montag hatten wir dann beide im Geschäft Abschied gefeiert. Die Knorrs, die uns schon zu unserer Hochzeit bekocht hatten, haben uns ein kaltes Buffett hingestellt, dass angeblich sehr lecker war. Zumindest Tom (der zusammen mit Markus, seinem Nachfolger zum Feiern eingeladen hatte) wurde überrannt von Gästen. Viel mehr als erwartet – was dazu führte dass selbst der riesige Meetingraum überfüllt war und das Buffett so schnell verschwunden war, dass nicht  mal alle etwas bekommen haben. Sorry dafür an alle, die leer ausgegangen sind!!! Und danke für die Geschenke!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Feiern/Feste/Events veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Abschied rast heran

  1. Die Schramers aus Dormitz schreibt:

    Hallo Ihr Beiden,

    wir wünschen Euch einen guten Flug und vor allem schöne und erfolgreiche Tage und Jahre in Eurer neuen Heimat.

    Die Schramers aus Dormitz

  2. Armin H schreibt:

    Ne schöne Fete war’s! Ich hoffe, Euer Start war soweit OK! – Armin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s