Monatsarchiv: April 2011

Cube inspection

Mal eine Geschichte aus Cubicle-World. Nachdem jeder hier seinen Cube (also sozusagen einen umzäunten Arbeitsplatz) hat, und die meisten Kollegen schon lange da sind, sammeln sich viele Dinge an. Anfang Mai steht eine Inspektion des Cubiversums an und wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Toms Arbeit | 3 Kommentare

Angrillen

Sonntag war immer noch schönes Wetter. Wer kann das glauben? Wir nutzen die vermutlich einmalige Chance und weihen unseren neuen schicken (manche bezeichnen ihn als unmännlichen) Weber-Grill ein. Bratwürsten, Spicy Italian Sausages (also sowas wie scharfe italienische Würstchen), Lendchen, Putenschnitzel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Essen | Kommentar hinterlassen

Yes we can! Oder: Mach es zu Deinem Projekt

Nachdem Gabi und ich uns nicht mal über den Titel dieses Artikels einig werden können, gibt es halt jetzt zwei Plattitüden… Wir haben vor Wochen einen Dachträger für das Auto bestellt sowie zwei Fahrradhalterungen. Damit wir endlich mal unsere Räder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nightlife in Chicago, Vol. 1

Toms Arbeitskollegin Bea ist die Freizeitplanerin vom Dienst. Letztes Mal mussten wir noch passen, doch dieses Mal waren wir an Bord und hatten eine Menge Spaß. Wir sind am Samstag Nachmittag mit dem Zug nach Chicago gefahren und haben zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Osterglückwünsche

Frohe Ostern an Euch alle und vielen Dank für die lieben Osterkarten, die wir von den Riedls, Zalars und den Schramers bekommen haben. Wir haben uns riesig gefreut!

Veröffentlicht unter Päckchen aus Deutschland | Kommentar hinterlassen

Osterimpressionen

Ich habe heute früh das zweite Osterei gefunden.  Das erste war im Handschuhfach im Auto,  das zweite unter unserer Palme… Heute stand SPING darauf,  nachdem Gabi ein R vergessen hat.  Sehr symptomatisch für den Frühling hier.  😉

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Nachgereicht: Wieder eine kulinarische Lücke geschlossen

Letzten Sonntag hielt sich mein Schatz wieder mal zum Frühstück an einem Müsli fest,  während ich eine kulinarische Lücke schließen konnte: Weißwürstchen mit süßem Senf. Letzterer noch aus good old Germany importiert 🙂

Veröffentlicht unter Essen | 3 Kommentare