Yes we can! Oder: Mach es zu Deinem Projekt

Nachdem Gabi und ich uns nicht mal über den Titel dieses Artikels einig werden können, gibt es halt jetzt zwei Plattitüden…

Wir haben vor Wochen einen Dachträger für das Auto bestellt sowie zwei Fahrradhalterungen. Damit wir endlich mal unsere Räder auch an einen anderen Startpunkt bringen können – die Mobilität ruft. Doch leider sehr leise, denn UPS hat erst mal unseren zweiten Fahrradhalter verschlampt und wir mussten nachfragen, nachhaken und nachchatten, bis die Firma einen neuen auf die Reise geschickt hat. Dieser stand dann irgendwann vor unserer Tür. UPS hat es wieder einmal nicht für nötig gehalten zu klingeln, denn wir waren zu diesem Zeitpunkt definitiv daheim…

Am Samstag, dem ersten schönen Tag seit Wochen haben wir uns endlich überreden können mit der Montage loszulegen. Montage eines Baukastens für Leute mit Doktortitel… ich sag nur: Komplexere Anleitungen kann man einfach nicht verfassen… wir brauchen 3 Stunden und Gabi ein halbes Päckchen Gummibärchen. Das Ergebnis ist sehenswert. Allerdings auch Toms Sonnenbrand auf der Stirn…

image

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s