Naturschutz der Zweite

Ein weiteres Übel aus meiner Sicht sind die Miniverpackungen. Gestern bei einem Meeting gab es Wasserflaschen zum Lunch. 300 ml oder so, also eigentlich nicht mehr wie ein großer Schluck. Auf der Flasche habe ich dann die folgende Beschriftung entdeckt:
image
Also mit meinen Worten: „Wir verwenden Rohstoffe, die hunderte von Jahren zum Abbau brauchen, haben nicht mal ein sinnvolles Recycling um zu verhindern, dass sie verroten müssen, und sparen an der Kapsel (die tatsächlich ca 1 mm flacher ist wie sonst) so viel Rohstoffe, dass die damit werben. Ich meine, wie dämlich muss denn ein Ami sein, das zu glauben! Am besten ist dann wohl die Tatsache, dass jetzt die Kappe unter einer bestimmten Größe gelandet ist, wo ein Warnhinweis auf die Flasche muss, dass diese nun von Kleinkindern verschluckt werden kann…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kommentare veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s