Schaulaufen der Eitelkeiten…

Was machen amerikanische Nummernschilder von Autos aus? Richtig, dass man sie frei wählen kann… also nicht nur N-XX 123 oder so, sondern da kann drauf, was in maximal 6-8 Zeichen passt (abhängig von der Art des Nummerschildes)… was das nun mit Eitelkeit zu tun hat? Die Dinger heißen offiziell Vanity Plates, d.h. Eitelkeitsschilder…

Wir haben uns auch eines ausgesucht, noch dazu ein „Environment“-Nummerschild, d.h. eines wo ein kleiner Betrag dem Naturschutz zukommt. In Illinois ziert das Nummernschild deshalb der Staatsvogel Illinois, der Rotkardinal – allerdings weiß Wikipedia schon wieder mehr und erklärt mir gerade, dass er der Staatsvogel von noch 6 weiteren Bundesstaaten ist – Nachmacher!!!
Gabi betont, dass wir schon einen Kardinal in der Natur haben fliegen sehen!

Was den Text angeht war klar was drauf soll, die Frage war nur, wie kriegt man das auf 6 Zeichen? Schreibt uns mal einen Kommentar, ob ihr es anders abgekürzt hättet

Und hier seht ihr, wie es am Auto montiert aussieht… wir müssen jetzt nur noch eine hübsche Umrandung finden, die besser dazu passt…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s