30.07.-04.08.2012 Mit Sandra voll im Urlaubsstress – Teil 2

Nach einem gemütlichen Frühstück geht auch der nächste Tag ziemlich schnell in die Vollen: Am Dienstag ist erst mal ganz groß Shoppen angesagt. Zuerst fahren wir in die Gurnee Mills Mall, denn Sandra will sich neu auspolstern lassen 😉 Zuvor, um die Spannung zu vergrößern, führe ich sie durch meinen Lieblingsshop, einen amerikanischen Outdoorladen, der nicht nur die größte Angel-, Waffen- und Motorbootdichte bietet, sondern auch jede Menge Kitsch, inklusive allerlei unechtem Waldgetier, Brücken, Bäche  und echte Karpfen IM GESCHÄFT!

Ich merke aber schnell, dass Sandra sehr zielstrebig ist und in Sachen Shoppen professionell zu Wege geht. Sie begibt sich in die geschulten Hände von Fachverkäuferinnen (*hüstel**weilessowashierjagibt*) und wird vermessen und beraten. Und probiert und probiert…

Hinter dieser bezeichnenden Tür versteckt sie sich… Na, wisst Ihr wo wir waren? Genau, Victoria Secret! Unser gesamtes Shoppingerlebnis, verlängert in einer Outdoormall in Wisconsin, dauert bis in den Nachmittag hinein. Wir machen eine Schnappe nach der anderen! Jeans von Guess und Boss für 40 Dollar! Wer kann da schon widerstehen? Ich kaufe mindestens genau so viel wie sie und die Zeit rast. So bleibt uns für unser zweites Ziel des Tages, Milwaukee, gar nicht mehr soviel Zeit wie wir gehofft hätten. Doch für einen Eindruck reicht es, seht selbst…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Besuch, Chicago, Illinois veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s