Monatsarchiv: Oktober 2012

29.09.2012: Spieltag der 4. Mannschaft… oder so ähnlich

Nach einer kurzen Nacht brechen wir mit einem kleinen Frühstück (Andi), dem typischen oppulent belegten Bagel (Gabi) und zwei leeren Mägen (Robert – „mit Frühstück vor dem Sport habe ich schlechte Erfahrungen gemacht“ und Tom – „ich würd mich kotzen…“) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Illinois, Sport | Kommentar hinterlassen

28.09.2012: Kreuz und quer durch Downtown und viel Spaß zu viert

Der Freitag naht und ich nehme die Erzählung wieder auf so gegen Mittag, als ich mit einem halben Tag Urlaub von Gabi und Robert abgeholt werde. Wir fahren gleich mal los Richtung Innenstadt – mit dem Auto. Und das trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Chicago, Essen, Konzerte/Live-Musik | 1 Kommentar

September 2012.: Mit Robert unterwegs – Teil 1

Zurück in Buffalo Grove muss Tom gleich wieder ins Geschäft. Ich dagegen habe frei genommen, um Robert unsere Gegend, Chicago und die Outlet Malls zu zeigen. Die Highlights berichten wir in extra Artikeln, doch das heißt nicht, dass nicht auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Buffalo Grove, Chicago, Einkaufen, Essen, Museen | Kommentar hinterlassen

25.09.2012: Der amerikanischen Vergangenheit auf der Spur

Dieser Tag beginnt gar nicht gut. Nicht für Gabi, denn die hat in ihrem jugendlichen Leichtsinn zugestimmt, dass frühstücken in der Stadt viel besser wäre. Nicht für Tom, denn der findet einfach keinen Parkplatz an der U-Bahn-Haltestelle. Da gibt es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Massachusetts | Kommentar hinterlassen

24.09.2012: Zurück in die Großstadt

Unsere Hausherrin verwöhnt uns zum Frühstück mit selbst gemachtem Bananenbrot, Joghurt, frischem Obst und leckerem Apfelsaft. Leider sind sonst nur süße Sachen auf dem Tisch, so dass Tom leer ausgeht. Gabi und Robert jedoch lassen es sich schmecken. Mit 2/3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Massachusetts | Kommentar hinterlassen

23.09.2012: Ein Fort und so fort ;-)

Der Regen trommelt fast die ganze Nacht auf das Dach und im Zimmer wird es richtig kalt. Als wir die Vorhänge am nächsten Morgen aufziehen stellen wir zwei Dinge fest: Wir haben strahlend blauen Himmel UND das Fenster war die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Vermont | Kommentar hinterlassen

22.09.2012: Wofür ist eine ausführliche Tagesplanung gut? Um sie komplett über den Haufen zu werfen…

Dunkle Wolken und ein leichter Nieselregen begrüßen uns in den Tag, doch wir stapfen ganz amiuntypisch zu dem gestern von der Hotelbesitzerin empfohlenen Früstücksrestaurant. OK, zugegeben, das ist keine 300 Meter weg. Das Frühstück dort kommt schneller als man darüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Feiern/Feste/Events, New Hampshire, Vermont | Kommentar hinterlassen