Für immer: Hommage an den einzig wahren – besten – kleidsamsten Hut meines Lebens

Liebe war es, auf den ersten Blick
Das Jahrtausend war noch jung
Und Du kaum erschwinglich. Doch!
Dich wollte ich – ob ich es ahnte?

Alles was ich brauchte
Warst Du mir
Dein Schatten – auf meinem Gesicht
Gabst Schutz und
und auch Geborgenheit

Gabst alles – mein Dank gilt Dir

Keck sah ich aus
Und fühlte mich wohl
Griff immer nach Dir
Galt es Natur zu erwandern

Liebliches Pegnitztal
Rot leuchtende Klippen
Death Valley flirrend in Hitze
Gischt glitzerte an Stränden

Gabst alles – mein Dank gilt Dir

Warst immer da
Ein treuer Begleiter
Vom Wind hochgehoben
Im Koffer zerdrückt
Am Rucksack baumelnd
In den Sand geworfen

Gabst alles – mein Dank gilt Dir

Verrannt ist die Zeit
In meinem Dienst
Krempe – verschmutzt
Gewebe – zerlöchert
Form – verbeult

Gabst alles – mein Dank gilt Dir

Deine Fasern mögen
Eins werden mit Wüstensand
Dienen der Natur
Die wir einst erkundet
Frei wie der Wind

Dein Geist jedoch
Ist noch bei mir
jeder Sonnenpfad
Ruft Deinen Namen

Gabst alles – mein Dank gilt Dir

DSC_6985

—–

Yep, der Rückweg OHNE Hut hat wohl ein paar Gehirnzellen zu viel verbrannt… 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Impressionen, Utah veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s