28.11.2013: Truthahnschlacht

Zum familiärsten aller amerikanischen Feiertage hat uns diesmal wieder Pat eingeladen, Toms Kollegin. Wir wollen jedoch nicht mit leeren Händen kommen, und so schreibt sie uns eine ganze Liste über traditionelle Thanksgiving Gerichte bzw. Zutaten. Wir wollen etwas „Deutsches“ in die Tradition mischen, also entscheiden wir uns für 2 Beiträge. Einmal einen deutschen Apfelkuchen, denn den mag Tom besonders gerne. Doch auch der amerikanische Einfluss macht sich bei uns schon bemerkbar: Nachdem wir erst kürzlich die Süßkartoffel so richtig für uns entdeckt haben, beschließt Gabi, sich an einem Süßkartoffelauflauf zu versuchen. Dieses ist nicht etwa eine herzhafte Beilage, sondern wird mit Mini-Marschmallows und Pekannüssen bestreut, wird aber von Amerikanern trotzdem als Beilage zum Truthahn… Tom kann nur den Kopf schütteln und sich am leckeren Rosenkohl, Stuffing, Kartoffelpüree, Kürbispüree und Cranberry-Chutney als Beilagen festhalten. Wir sind 6 Erwachsene und 2 Kinder/Jugendliche, da reichen also locker ähhh 2 Truthähne??? Beide unkonventionell (also nicht im Ofen) zubereitet: Einer wird frittiert und der anderen bei Apfelholz im Smoker gegart. Da bleibt für jeden gerade einmal ca. 800g Fleisch 🙂 oder näher an der Realität: Mehrere Kilo für die nächsten Tage…

IMG_7015

Alle kriegen ihr Essen einfach so, nur Tom muss es sich erst in einem harten Tischtennis-Kampf gegen Sam (gerade 12 geworden) erkämpfen – und unterliegt knapp in Sätzen. Ausreden gibt es viele: Der Hobbyraum ist zu niedrig, der Boden rutschig, der Platz begrenzt… doch der eigentliche Grund ist, dass Sam besser gespielt hat. Hut ab.

Gabi bekommt während dessen die Gelegenheit Liebesbekundungen an die beiden Hunde zu verteilen, vor allem einer hat scheinbar nur darauf gewartet, um mal wieder so richtig durchgekrault zu werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Essen, Feiern/Feste/Events, Illinois veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s