20.12.2013: Leckere Arterienverkalkung und gleichzeitige Personenräucherung

Jaja, ich weiß schon, wir schreiben zu viel über Essen, doch warum auch nicht. Wir sind schon langsam bei den „das wollten wir auch (noch) mal machen“ Dingen angelangt. So drängen sich die Highlights etwas, aber wir sind auch in den letzten 6 Wochen 3-4 mal in der Woche im Fitness-Studio gewesen.

Tom will Gabi Tsukasa of Tokyo zeigen. Wer hier nicht vorbestellt bekommt keinen Platz. Das liegt auch daran, dass die Tische für 7 Personen ausgelegt sind und man hier eigentlich nur als Gruppe her kann. Doch dafür wird Front-Side-Cooking vom Feinsten geboten. Mit Japanischen Köchen direkt am Tisch, die Eier jonglieren, brennende Türme aus Zwiebeln bauen und Brokkoli-Stücke quer über den Tisch in Münder schleudern… doch es gibt auch „normale“ Sachen zu Essen – und reichlich davon… schaut Euch die Bilder an!

IMG_7176

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Buffalo Grove, Essen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s