Archiv der Kategorie: Wetter

07.06.2015: Bye Bye Nordsee, Hello Atlantik

Heute müssen wir früh los, es geht mit der Fähre zurück aufs schottische Festland. Unsere Hauswirtin Jane macht uns noch Frühstück (sogar Lachs und Eier), obwohl es noch weit vor der normalen Frühstückszeit ist. Immerhin haben wir gefragt. Die Australier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schottland, Wandern, Wetter | Kommentar hinterlassen

05.06.2015: Vom Winde verweht

Heute gibt es Lachs zum Frühstück und es regnet. Weiterhin ist es sehr windig. „Ein Tag, um etwas drinnen zu unternehmen“ meint unsere Vermieterin. Wir stimmen dem nicht zu. Wir wollen raus. Deshalb fahren wir dorthin, wo es sehr windgeschützt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schottland, Wandern, Wetter | Kommentar hinterlassen

03.06.2015: Into the North

Nach entspannten Tagen in den Cairngorms steht heute der stressigste Tag des Urlaubs an. Upps, den Entspannungsteil haben wir ja weggelassen. Heute stehen die verschiedensten Stopps und Unternehmungen auf dem Plan, allerdings alle verbunden durch das eine Ziel: Die Fähre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schottland, Wandern, Wetter | Kommentar hinterlassen

06.01.2014: Really Frozen

In Chicago und im ganzen Mittleren Westen regiert die Kälte. Wir haben gefühlte -34° F. Das spannt dann zu den höchsten gefühlten Temperaturen von 113° F immerhin einen ganz schönen Temperaturbereich auf, die man hier so in Chicagolands ertragen muss. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Buffalo Grove, Wetter | Kommentar hinterlassen

13.10.2013 – Teil 2: Jede ungeteerte Straße führt zu neuen „Ohhhs“

Nach einem kurzen Stopp im Motel stimmen wir überein, diesem Tag noch einen Trumpf drauf zu setzen. Wir schleppen unsere erschöpften Glieder nochmal ins Auto und fahren wieder los, diesmal Richtung Wüste. Das ist das Faszinierende an der Escalante Staircase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Utah, Wandern, Wetter | Kommentar hinterlassen

03.-04.09.2013: Im Frühtau und Regen zu Berge wir ziehn

So viele Möglichkeiten, diesen Tag zu verbringen, Küste und Leuchttürme, eine Wanderung im Ostteil des Olympic N.P., Stadtbesichtigungen von Tacoma und Olympia? Am vorherigen Abend entscheiden wir uns, nach einem Blick auf die verfügbaren Wetterdaten, für die Hardcore-Variante: Wir wollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Natur, Wandern, Washington, Wetter | Kommentar hinterlassen

16.07.2013: Wanderung zu Karibior

Heute ist ein ganz besonderer Tag. Uwe hat Geburtstag. Wir haben natürlich schon heimliche Vorbereitungen getroffen. Während Uwes morgendlichem Paddelausflug mit Tom schmücken Petra und Gabi ganz amerikanisch-kitschig das Erdgeschoss sowie die gestern erworbene und heimlich kühl gestellte Geburtstagstorte. Viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besuch, Michigan, Natur, Wandern, Wetter | Kommentar hinterlassen